Der Jahreswechsel steht vor der Tür.

Und damit auch die Zeit in der man Anderen etwas Gutes tun will:

Weihnachts- oder Jahresabschlussfeiern
Geschenke an Geschäftspartner oder Mitarbeiter

Dabei müssen aber steuerlich Klippen überwunden werden, denn am Schluss kann aus der wohlgemeinten Einladung zur Feier oder dem Geschenk ein teurer steuerlicher … werden.

Wenden Sie sich deshalb VOR der Umsetzung Ihrer Feiern oder Verteilung Ihrer Geschenke mit meiner Kanzlei in Verbindung, um die steuerlich optimale Lösung für Sie zu finden.

Zur Einstimmung in das Thema stehen für Sie  in der Mediathek im Mandantenbereich folgende Mandanteninfos bereit:

Geschenke und Zuwendungen an Geschäftspartner und Arbeitnehmer
Betriebsveranstaltungen

Seit 25.05.2018 gilt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Für unsere Kanzlei gibt es nicht viele Neuerungen, denn wir haben Ihre Daten schon bisher sehr gut im Rahmen des Steuergeheimnisses behütet. Die DSGVO enthält  für uns deshalb keine wesentlich neue Herausforderung bereit.

Weiterlesen…